Jochen Geiselhart

Entwurf einer

charismatischen Hermeneutik



92 Seiten (DINA A4), 9,80 €

ISBN 978-3-939042-32-7



Jochen Geiselhart: Entwurf einer charismatischen Hermeneutik

Schriftenreihe der Akademie für biblische Studien, Band 1

ISBN 978-3-939042-32-7, 92 Seiten (DIN A 4), 9,80 €

In dieser Arbeit werden nicht nur kompakt die wesentlichen Schulen der Hermeneutik und die wichtigsten Grundlagen einer bibeltreuen Hermeneutik dargestellt, sondern es wird darüber hinaus der Blick hinsichtlich einer charismatischen Hermeneutik geweitet. In der charismatisch-pfingstkirchliche Bewegung liegt der Schwerpunkt weniger auf einem eigenen theologischen Profil und mehr auf der Praxis und Ausübung des Glaubenslebens. Daher kann sie durch ihre Lebensnähe einen Ausgleich schaffen zu einer überrationalen Herangehensweise an die Schrift.


Aus dem Inhalt:

Bibel und Inspiration

Hermeneutische Grundregeln

Die charismatische Komonente in der Hermeneutik

Das Ziel ist Beziehung und nicht Wissen



Zum Autor:

Jochen Geiselhart M.A. (NCIU), Jahrgang 1967, verheiratet, vier Kinder, Theologiestudium in England und in den USA, Pastor der Gemeinde in der Konkordia (ehemals CHD-Gemeinde Steinbach), Gründung und Begleitung mehrerer Tochtergemeinden, stellvertretender Vorsitzender, Regionalleiter und Studienleiter der Akademie für biblische Studien von Foursquare Deutschland (fegw), Coach, Gemeindeberater und internationaler Seminarsprecher


Inhaltsverzeichnis

Leseprobe